Deutscher Gewerkschaftsbund

24.02.2017

Stellungnahme_EU_Verhältnismäßigkeit_Notifizierung


Nach oben

DGB-Handwerk auf Twitter

Über uns

Deutsch­land­kar­te
Thomas Siepmann/pixelio.de
Hier finden Sie alle gewerkschaftlichen Ansprechpartner in den Regionen, sowie die ArbeitnehmervertreterInnen und Vize-PräsidentInnen in den Handwerkskammern - übersichtlich auf unserer Deutschlandkarte.
zur Webseite …

DGB-Infoservice

einblick
zur Webseite …

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB kritisiert Regulierungspläne der EU-Kommission
Mit dem Binnenmarktpaket möchte die Europäische Kommission die Möglichkeit von EU-Mitgliedstaaten einschränken, Dienstleistungen und Berufsausübung zu regulieren. Zu den Richtlinienvorschlägen zu den geplanten Notifizierungsverfahren und Verhältnismäßigkeitsprüfungen hat sich der DGB in einer Stellungnahme gegenüber der EU-Kommission geäußert. weiterlesen …
Datei
Potsdamer Erklärung zum Dienstleistungspaket und sozialer Säule
weiterlesen …
Artikel
Faire Entlohnung macht Handwerk attraktiver
CDU, CSU und SPD haben in ihrem Koalitionsvertrag festgelegt, dass es spätestens bis zum 1. Januar 2020 eine Mindestausbildungsvergütung geben soll. Weniger darf dann kein Azubi in der Ausbildung als Vergütung bekommen. Damit hat die Große Koalition eine langjährige Forderung des DGB und der DGB-Jugend aufgegriffen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten